Bernd Oetzmann
Musik, Gestaltende Kunst und Kunsthandwerk

Parallel zum ausübenden Beruf als Diplom-Verwaltungswirt habe ich meine Interessengebiete ausgebaut. Die „Bildende Kunst“, die „Musik“ und das „Kunsthandwerk“ sind die Felder meines künstlerischen und handwerklichen Schaffens. 

In der Malerei gilt meine Vorliebe der Arbeit mit Oel. Farben, Formen und die Gestaltung haben mich immer fasziniert. Wahrgenommenes und Vorstellungen oder eine Mischung aus Beidem stelle ich intuitiv dar.

Meine Begeisterung für Musik ließ mich als alter Rock’nRoller bei der Bassgitarre landen. Durch den Blick auf andere Instrumente begann ich mich für den Bau von Musikinstrumenten zu interessieren. Nach autodidaktischen Studien und praktischem Ausprobieren habe ich zwei E-Celli, eine akustische Dulcimer-Gitarre, eine akustische viersaitige Bluesgitarre und eine halbakustische E-Gitarre konzipiert und gebaut. Eine Multiscale-Bass-Ukulele ist zur Zeit in Arbeit.

Die Arbeit in der Werkstatt für den Instrumentenbau lässt mir jedoch auch immer noch Zeit zur Malerei und zum Musizieren, die neben meiner Familie Inhalt meines Lebens, meines Seins und Ausdruck meiner persönlichen Gestaltung sind.